Ravenblue
Cattery

Herzlich Willkommen

Ein Kätzchen ist für die Tierwelt, was eine Rosenknospe für den Garten ist.“ (Robert Southey) 

Blaue Katzen auf sanften Tatzen

Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht, schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.” (Eleonore Gualdi)

Warum Russisch Blau?

Wegen des wunderbaren Wesens.

Niemals aggressiv, immer freundlich. 

Nicht verrückt, aber  auch nicht langweilig.

Intelligent aber nicht böswillig dabei. 

Aufmerksam, treu und interessiert.  

Ein Freund für´s Leben, das ist es was eine Russisch Blau ausmacht.

Haltung 

Eine Katze allein, das muss nicht sein.

Früher hatte so mancher eine Katze in Einzelhaltung. Inzwischen ist hinlänglich bekannt, eine Katze braucht eine Katze um wirklich glücklich zu sein.

Natürlich gibt es ausnahmen, eine ältere Katze ist mitunter einfach zufrieden, wenn sie ihre Ruhe hat. Und ein Freigänger trifft draußen seine Freunde und Feinde. 

Aber ein Kitten allein zu Hause? Bitte nicht. Wer sieht wie junge Katzen zusammen spielen und kuscheln, der weiß dass sie auch glücklich sind, wenn man selbst zur Arbeit geht und sich mit Freunden trifft.

 

 

Was ist mit Freigang?                   Unsere Katzen dürfen mit auf die Terrase. Sie können sich sonnen, Gras fressen den Wind um die Nase wehen lassen. Frei und alleine geht bei uns nicht. 

Wir können das auch nicht empfehlen, denn die Tiere sind natürlich durch ihre Schönheit und den besonderen Charakter gerne Ziel eines Diebstahls. Leider nicht die einzige Gefahr. Neben Krankheiten, sei es nun Ungeziefer oder die ansteckende Krankheit eines wild lebenden Tieres, stellen auch Autos ein ernst zu nehmendes Risiko dar. 

Gerne lernen die Russisch Blau aber auch das Spazierengehen an der Leine. Hier haben wir schon viele schöne Bilder und tolle Berichte von unseren Kittenkäufern erhalten.

 

Pflege

Die Pflege der Russisch Blau ist einfach. 

Durch ihr kurzes Fell braucht sie nicht täglich gebürstet zu werden. 

Sie hat ein doppeltes Fell und je nachdem wie stark es ausgebildet ist, freut sie sich ab und an schon darüber, wenn man sie bürstet und ein wenig von der Unterwolle dabei mit weg nimmt. 

Öfter als ein Mal die Woche ist dies nicht erforderlich. 

 

 

Fütterung

Wie bei allen anderen Rassen, so ist es auch bei der Russisch Blau wichtig auf ein gutes Futter zu achten. 

Hoher Fleischanteil, keine Konservierungs-, Farb- und Geschmacksstoffe. Möglichst kein glutenhaltiges Getreide, oder besser gar kein Getreide, im Futter. Kein Zucker.

Das ist das wichtigste worauf man mit einem Blick achten kann.

Markenfutter aus dem Fachhandel, eine gute Beratung und auch nicht das günstigste Futter sind eine gute Wahl.

Im ersten Lebensjahr sollten heranwachsende Katzen immer auch Nassfutter bekommen. Frisches Fleisch sollte den Speiseplan bereichern. 

Für Kitten gibt es spezielles Futter. Es ist wichtig sie im ersten Lebensjahr ausschließlich damit zu füttern. Es enthält andere Nährstoffe, die für das Wachstum dringend erforderlich sind. Und natürlich so einiges an Kalorien, die helfen groß und stark zu werden 

Hier gibt es viele Fragen, wir beraten gerne und unterstützen mit unseren Erfahrungen und dem Wissen, das wir gesammelt haben.

 

Haben Sie Fragen? Fragen Sie gerne.

Dieses Feld ist obligatorisch

Dieses Feld ist obligatorisch

Die E-Mail-Adresse ist ungültig

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

Dieses Feld ist obligatorisch

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Bei der Übermittlung Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ich danke Ihnen! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.